Upcoming:

15.11.2015 Karlsruhe: 17:00 Uhr „‚Begriffsentwicklung der ‚Arbeit‘ in der Philosophie. Erfassung eines gesellschaftlichen Problems und utopische Ausblicke“, „Viki“ (Viktoriastraße 12; Hinterhaus). Veranstalterin: Libertäre Gruppe Karlsruhe. Im Rahmen der Kampagne „Gegen ausgrenzende Weltbilder“.

21.11.2015 Hamburg: 13:00 Uhr „Die Entwicklung des Arbeitsbegriffes und die Bedeutungen dessen für das Verständnis von Gesellschaft heute“. Veranstaltet im Rahmen des Kongresses „Anarchistische Perspektiven auf die Wissenschaft“ an der Universität Hamburg.

05.12.2015 Nürnberg: 19:00 Uhr „Ein offensichtliches Problem und utopische Ausblicke“, Schwarze Katze (Untere Seitenstraße 1, 90429, Nürnberg). Veranstalterin: Auf der Suche.

Archiv:

25.07.2015 Berlin: 21:00 Uhr „‚Arbeit‘ in der Philosophie. Erfassung eines gesellschaftlichen Problems und utopische Ausblicke“, Friedel54 (Friedelstraße 54; Nähe Hermannplatz). Veranstalterin: Anarchistischen Gruppe Neukölln.

18.07.2015 Berlin: 19:00 Uhr „Die Thesen von K. Marx und F. Engels auf dem Prüfstand“ Lunte (Weisestraße 53, Neukölln). Veranstalterin: ASJ Berlin.

10.07.2015 Berlin: 21:00 Uhr „Die Entwicklung des Arbeitsbegriffes und die Bedeutung dessen für das Verständnis von Gesellschaft heute“, Friedel54 (Friedelstraße 54; Nähe Hermannplatz). Veranstalterin: Anarchistischen Gruppe Neukölln.

29.05.2005 Frankfurt/Oder: 18:00 Uhr „Die Arbeitsgesellschaft ohne Arbeit: Die Thesen von K. Marx und F. Engels auf dem Prüfstand“, Medienkomplex, Große Scharnstraße (im Rahmen des Festes der Nachbar*innen), Frankfurt/Oder. Veranstalterin_ Libertärer Tresen Frankfurt/Oder.

19.12.2014 Heidelberg: 19:00 Uhr Vokü, 20:00 Uhr Vortrag, ZEP, Zeppelinstraße 1, 69121.
„Die Arbeitsgesellschaft ohne Arbeit: Die Thesen von K. Marx und F. Engels auf dem Prüfstand“.
Veranstalterinnen: AKUT [+C] & Libertäre Gruppe Heidelberg.

18.12.2014 Mannheim 19:30, Café Rost, Pflügersgrundstraße 16, 68169.
„Die Arbeitsgesellschaft ohne Arbeit: Begriffsentwicklung der ‚Arbeit‘ in der Philosophie, Erfassung eines gesellschaftlichen Problems und utopische Ausblicke“.
Veranstalterin: Anarchistische Gruppe Mannheim.

16.12.2014: Bielefeld: 19:30 Uhr, FAU-Gewerkschaftslokal, Metzerstr. 20 (Ecke Mühlenstr.), 33607.
„Die Arbeitsgesellschaft ohne Arbeit: Ein offensichtliches Problem und utopische Ausblicke“.
Veranstalterin: FAU Bielefeld.

15.12.2014: Dortmund 19:30 Uhr, Libertärer Buchladen „Black Pigeon“, Wambeler Str. 4, 44145.
„Die Arbeitsgesellschaft ohne Arbeit: Die Entwicklung des Arbeitsbegriffes und die Bedeutungen dessen für das Verständnis von Gesellschaft heute“.
Veranstalterin: Anarchistische Gruppe Dortmund & Anarchistische Föderation Rhein-Ruhr.

14.12.2014: Essen 18:00 (Küfa), 19:00 (Vortrag), Groundzero Falkenheim Frohnhausen, Thiesbürgerweg 24, 45145.
„Die Arbeitsgesellschaft ohne Arbeit: Begriffsentwicklung der ‚Arbeit‘ in der Philosophie, Erfassung eines gesellschaftlichen Problems und utopische Ausblicke“.
Veranstalterinnen: Anarchistische Gruppe Essen & Anarchistische Föderation Rhein-Ruhr.

13.12.2014: Bochum 17:00 Uhr, Bahnhof Langendreer, Wallbaumweg 108, 44894.
„Die Arbeitsgesellschaft ohne Arbeit: Ein offensichtliches Problem und utopische Ausblicke“.
Veranstalterinnen: Libertäre Gruppe Bochum & Anarchistische Föderation Rhein-Ruhr.

12.12.2014: Düsseldorf 19:00 Uhr FAU-Kneipe „V6″, Volmerswerther Straße 6, 40221.
„Die Arbeitsgesellschaft ohne Arbeit: Ein offensichtliches Problem und utopische Ausblicke“.
Veranstalterinnen: FAU Düsseldorf & Anarchistische Föderation Rhein-Ruhr.

11.12.2014: Krefeld 19:00 Uhr 35blumen, Blumenstraße 35, 47798.
„Die Arbeitsgesellschaft ohne Arbeit: Die Entwicklung des Arbeitsbegriffes und die Bedeutungen dessen für das Verständnis von Gesellschaft heute“.
Veranstalterin: Anarchistische Gruppe Krefeld.